Retrospektive

2022

Die vorliegende Retrospektive bietet einen umfassenden Einblick in das vielschichtige Werk und rückt verschiedene Spannungsverhältnisse innerhalb schöpferischen Arbeitens ins Zentrum. Dabei spielen sowohl Dualismen als auch Monotheismen, die Verknüpfung von Widersprüchen, aber auch die Überwindung von vermeintlichen Gegensätzen oder Nicht-Gegensätzen eine wegweisende Rolle. Eine Werkschau, die berührt und die Kunst angesichts der Schönheit und des Irrsinns der Welt in neue Sphären führt.

Der Katalog steht hier als PDF-Datei zum Download bereit.

Retrospektive